Qubes' VM Features

Seit einiger Zeit gibt es für alle gängigen Betriebssysteme eine bestimmte Auswahl an Virtualisierungs-Software, die es ermöglicht virtuelle Maschinen zu erstellen und vom Wirts-Betriebssystem aus zu verwalten. Weit verbreitet sind z. B. VirtualBox, das Kernelmodul KVM und der Emulator QEMU. Die Konfiguration dieser Virtualisierungs-Software ist in den meisten Fällen alles andere als trivial, besonders wenn man viele VMs verwalten und kombinieren möchte. Gerade das Zusammenspiel aus einer Vielzahl von VMs benötigt Hilfsmittel, sodass man damit effizient arbeiten kann. Qubes bietet aus diesem Grund einige Features, die den Umgang mit einer großen Anzahl an VMs erleichtern bzw. ermöglichen. Diese Features werden hier vorgestellt.


Features von Qubes

seamless Mode
Der seamless Mode ermöglicht es, dass Anwendungsfenster aus verschiedenen VMs in den Qubes-Desktop integriert werden, ohne für jede VM eines eigenes Desktop-Fenster öffnen zu müssen. Gerade bei einer großen Anzahl von parallel laufenden VMs ist der seamless Mode eine große Hilfe um nicht den Überblick zu verlieren. Die verschiedenen Anwendungsfenster besitzen einen Rahmen in der Farbe der jeweiligen VM um Verwechslungen zu vermeiden.

copy & paste zwischen VMs
Oft besteht die Notwenigkeit Text in einer VM zu kopieren und in der anderen VM wieder einzufügen. Qubes bietet dafür eine sichere VM-übergreifende Zwischenablage. Nachdem der Text in der ersten VM mittels STRG+C kopiert wurde, kann er mit der Tastenkombination STRG+C+Umschalt in die übergreifende Zwischenablage kopiert werden. Daraufhin kann in das Anwendungsfenster der VM gewechselt werden, in das Eingefügt werden soll. Mit der Tastenkombination STRG+V+Umschalt wird der Inhalt der übergreifenden Zwischenablage in die Zwischenablage der ausgewählen VM kopiert und kann daraufhin wie gewohnt mit STRG+V eingefügt werden.

sicherer Datentransfer zwischen VMs
Um Daten zwischen VMs auszutauschen gibt es eine einfaches und sicheres Datentransferprotokoll für VM-übergreifenden Datenaustausch. Nach einem Rechtsklick auf eine Datei steht die Option "Move/Copy To Other AppVM" zur Verfügung. Nach der Auswahl der gewünschen AppVM, die die Datei empfangen soll, wird die Datei in den Ordner "QubesIncoming" der Ziel-AppVM transferiert.